Pfarreiengemeinschaft Hohenschambach - Aichkirchen
im Glauben vereint

Vereinsleben in Hohenschambach - kirchliche Vereine



Eltern-Kind-Gruppe Hohenschambach

Eltern-Kind-Gruppe Hohenschambach

Gruppe Montag Leitung: Sonja Dinauer

Gruppe Dienstag Leitung: Corina Schoierer

Gruppe Mittwoch Leitung: Anita Paulus

Kontakt: Ilona Schmidmeister, Tel. 09491/9558664

In der Eltern-Kind-Gruppe in Hohenschambach wird Montag bis Mittwoch von 9 bis 11 Uhr im Gruppenraum im Alten Schulhaus gesungen, getanzt, gespielt und gelacht. Es wird mit den Kleinen gebastelt, Lieder gesungen, im Bällebad getobt und geturnt. Je nach Jahreszeit variieren die Aktivitäten von Gruppe zu Gruppe. Im Herbst wurden beispielsweise Igel gebastelt und Kürbisse geschnitzt. Beim Nikolausfrühstück brachte der Nikolaus kleine Säckchen mit Geschenken. An Weihnachten haben wir Weihnachtsgeschenke gebastelt und das Christkind hat den Kindern neue Bücher und Spielsachen gebracht. Zu Ostern wurden Osternester gestaltet, die vom Osterhasen persönlich befüllt und versteckt wurden. Wenn es wieder wärmer wird, verlegen wir unsere Treffen auf den Spielplatz, besuchen einen Bauernhof oder entdecken die Natur. Durch das regelmäßige Zusammenkommen können die Kinder gemeinsam lernen und Erlebnisse teilen. Die Mütter und Väter knüpfen Kontakte und können sich untereinander austauschen. Freundschaften ergeben sich dadurch von ganz alleine.

Jedes Jahr veranstalten die Eltern-Kind-Gruppen den Martinszug, der nach dem gemeinsamen Gottesdienst bei einem gemütlichen Zusammensein mit Krippenspiel beim Posthalter in Hohenschambach endet.

Da im September einige Kinder in den Kindergarten kommen, würden wir uns über neue Spielkameraden und Kameradinnen freuen. Bei Interesse und Fragen bitte bei Ilona Schmidmeister, Tel. 09491/9558664, melden.

KLJB

KLJB

Katholische Landjugendbewegung

Vorstände

1. Vorstand: Korbinian Dobmeier & Sarah Paulus

Kassier: Jonathan Gabler

Schriftführer: Isabel Wismüller

Beisitzer: Kristina Weigert, Max Pollinger

Kontakt KLJB-Hohenschambach@gmx.de

Die KLJB Hohenschambach geht in ihrer Geschichte bis 1931 zurück, wo zum ersten Mal ein Burschenverein in Hohenschambach gegründet wurde. 1970 wurde dann aus dem Burschenverein mit Mädchengruppe die heutige KLJB, die nach zweimaliger Auflösung nun seit 1995 Bestand hat. Aktuell zählt die Schamerer Landjugend 52 Mitglieder ab 14 Jahren. Da wir ein katholischer Verein sind, wirken wir natürlich bei zahlreichen Aktivitäten der Pfarrei mit. Wir gestalten jährlich einen Kreuzweg und eine Maiandacht, richten das Johannifeuer in Eiersdorf aus, helfen beim Pfarrfest mit und verkaufen Feuerzangenbowle beim Schamerer Weihnachtsmarkt. Zudem färben wir für Ostern die „Roten Eier“ und bieten nach der Christmette Glühwein an. Aber natürlich kommt auch das Feiern bei uns nicht zu kurz. Jährlich bringen wir die Lachmuskeln unserer Zuschauer beim jährlich stattfindenden Theater im Gasthof zur Post mit einem Dreiakter in Schwung. Außerdem gibt es jedes Jahr am 30. April einen Tanz in den Mai, wo mit Hilfe der Kirdaburschen ein Maibaum per Hand aufgestellt wird, einen Ausflug im Sommer, einen buchbaren Nikolaus mit Engeln und Krampus für Familien und eine Weihnachtsfeier. Wenn du also mal Lust hast, uns kennen zu lernen, dann komm doch mal bei einer unserer zweiwöchig stattfindenden Gruppenstunden oder zum Infoabend vorbei, den wir für alle Schamerer von 12-14 Jahre anbieten und informiere dich über uns. Wir freuen uns auf DICH!!

KDFB

KDFB

Katholischer Deutscher Frauenbund

Vorstandschaft

Sabine Bock, Agnes 0. Eisenreich, Agnes Weigert

Schriftführerin Gabriele Hansch

Kassenverwalterin Gertrud Beer

Beisitzer: Elisabeth Dinauer, Sieglinde Hölzl, Monika Mirwald, Annemarie Müller, Christine Paulus, Maria Pollinger, Bettina Tischler

Mitglieder 159 Mitglieder

Gründung 1987

MMC

MMC

Marianische Männerkongregation

Vorstand Josef Nuber

Die MMC besteht in der Diözese Regensburg seit 1592. Männer unterschiedlichen Alters stützen ihr Leben bewusst nach dem christlichen Glauben und stellen sich dabei unter den Schutz der Gottesmutter Maria. Jährlich begehen die sog. Sodalen ihr Hauptfest im April in Regensburg.

Sieben-Schmerzen-Bruderschaft

Sieben-Schmerzen-Bruderschaft

Fest Sieben-Schmerzen Bei diesem Fest werden der Schmerzen der Jungfrau Maria gedacht. Die Verehrung der schmerzhaften Mutter geht zurück auf das Jahr 1233, wo durch die "heiligen Sieben Väter" der Orden Servi Mariens (Serviten) gegründet wurde.

In Hohenschambach gibt es die Bruderschaft seit dem 19. Juni 1758. Heute werden bei Prozessionen und Festen der Pfarrei die Bruderschaftsstäbe und die Fahne der Bruderschaft aufgestellt bzw. mitgetragen.

Schama e.V.

Schama e.V.

Schama e.V. ist der Zusammenschluss der Vereine und Organisationen in und um Hohenschambach. Schama e.V. ist gemeinnützig tätig und als Dachverband der Hohenschambacher Organisationen zu verstehen. Unter dem „Schirm“ von Schama e.V. wird so zum Beispiel der Schamerer Weihnachtsmarkt und viele weitere Veranstaltungen organisiert. Aber auch bei der Ortsverschönerung und karitativen Aktionen ist Schama e.V. der richtige Ansprechpartner und trägt einen großen Teil zum sozialen Leben am Tangrintel teil.

Vorstände: Richard Preis, Thomas Gabler und Matthias Meyer

Homepage: www.schama.de

Auf der Homepage sind Informationen zu allen kirchlichen und weltlichen Vereinen und Gruppierungen der Pfarrei Hohenschambach zu finden. Zusätzlich gibt es eine Übersicht über alle Termine und Veranstaltungen der Vereine. Die eigens erstellte Wanderkarte kann auf der Homepage heruntergeladen werden. Auf der Karte sind 10 ausgezeichnete Wanderrouten von 4 bis 10 km zu finden.